LUSH | [Review] SANTA BABY Lippenpeeling

Unknown
Vorgeplänkel

Festliches Peeling für Küsse unter dem Mistelzweig.

Winterzeit heißt (Vor-)Weihnachtszeit. Und besonders bei LUSH bedeutet das ausgefallene Formen, intensive Düfte und Farben Farben und noch mehr Farben!
Eben alles was es braucht, um munter und froh durch die most wonderful time of the year zu kommen.

Bei einem meiner letzten LUSH Einkäufe ist an der Kasse noch das Santa Baby Lippenpeeling in meinen Warenkorb gewandert. Es war rot und duftete lecker fruchtig. Ich konnte einfach nicht widerstehen, und damit ihr auch etwas von diesem Spontan-Kauf habt, gibt es hier nun eine kleine aber feine Review dazu.
Enjoy.

Der Inhalt

Ach Santa Baby, bitte, bitte leg mir ein Lippenpeeling unter den Baum, mit Colatraum, Santa Baby, und dann küss mich neben dem Kamin. Mach deine Lippen wieder weich, peelender Feinkristallzucker und feuchtigkeitsspendendes Jojobaöl helfen dir dabei. Extra Vergine Kokosöl nimmt dich auf eine Schlittenfahrt ins Tal der geschmeidigen Lippen, wo Limettenöl wartet, um dich aufzuheitern. Ein würziger Tropfen schwarzen Pfefferöls sorgt für ein wenig Kribbeln und Wärme.

Die zentralen Bestandteile dieses Peelings sind persisches Limettenöl, das aufmunternd, schützend & erfrischend wirkt. Für Pflege und ausreichend Feuchtigkeit sorgt extra vergines Kokosöl und abschließend gibt es noch Kirsch- und Dattelextrakt in Bio Jojobaö on top. Und natürlich Zucker.

Diese und alle insgesamt zwanzig verwendeten Inhaltsstoffe des Lippenpeelings sind entweder natürlich oder synthetisch sicher und vor allem vegetarisch.
Ganz nach den LUSH Grundsätzen hergestellt ist es zudem noch tierversuchsfrei.

Zur Anwendung verteile das Lippenpeeling auf deinen Lippen, peele sie und lecke den Rest ab.*

Was andere davon halten

Bisher konnte ich nur die LUSH Online-Shop internen Bewertungen als Referenz finden als Produktreviews. Dabei habe ich sowohl den deutschen, englischen als auch amerikanischen Shop mir angeschaut und im internationalen Durchschnitt bekommt das Santa Baby Lippenpeeling 4 von 5 Sternen. Also durchaus mehr als gut.

Was ich daran mag

Uff – die Liste wird länger:
ich mag den Duft, den Geschmack, die Farbe, die fein-granulare Konsistenz, die kleinen essbaren Herzchen (die anfangs auf dem Peeling zu finden waren), das weiche ebenmäßige Gefühl anschließend auf den Lippen.

Es ist wirklich ein schönes Produkt jetzt in der Herbst- / Winter-/ Erkältungszeit. Keine fiesen kleinen Hautfetzchen mehr auf den Lippen, die einen gerne mal ärgern & nerven.
Da ich erst diese Woche mit einer fiesen Erkältung zu kämpfen hatte und meine Lippen aufgrund dessen maximal trocken und aufgerissen waren, war dies mein persönlicher kleiner life-saver. Denn dank dem feinen Santa Baby Peeling konnte ich meine Lippen trotz alledem wunderbar geschmeidig halten und prima pflegen.

IMG_5198

Was ich daran nicht mag

Das sind eigentlich nur zwei Kleinigkeiten und eine davon muss ich mir wohl selber zuschreiben.

Einerseits ist da der Fakt, dass es schon etwas abfärbt. Nicht viel, aber schon so, dass man es wahrnimmt. Klingt komisch? Ist aber so!
Nach dem Auftragen auf dem Lippen hinterlässt es ein zartes rosarot, auf dem Finger aber leider auch. Deshalb benutze ich es am liebsten abends, Zuhause, wo es nicht weiter stört, wenn ich etwas „angemalt“ aussehe.
Und andererseits ist es keine gute Idee, das Produkt im Badezimmer aufzubewahren, so wie ich es tue. Dann lauft ihr nämlich Gefahr, dass das Produkt pappig wird – denn Wasser und Zucker sind keine gute Kombi.
Obwohl ich das Deckelchen immer sorgfältig zugedreht habe, muss wohl trotzdem irgendwie Feuchtigkeit hinein gelangt sein und dann waren die oberen paar Millimeter eben pappig geworden. Ärgerlich.

Fazit

Würde ich mir das Lippenpeeling noch mal kaufen? Wohl kaum.

Ich finde knapp neun Euro doch etwas teuer für 20g eingefärbten Feinkristallzucker.
Sicher, aktuell bin ich ganz froh das Tigelchen bei mir im Schrank stehen zu haben und besonders jetzt während meiner Erkältung ist es eine echte Erlösung.
Auch als Vorbereitung für intensive Lippenstifte ist wirklich Gold wert.

Trotzdem ist der Preis für mich ein echter deal-breaker und eine erneute Anschaffung, wenn das Produkt leer ist stelle ich sehr in Frage.
Schade eigentlich, denn ansonsten finde ich das Santa Baby Lippenpeeling wirklich gut.

Wo ihr das (her)bekommt

Sowohl im Store als auch im Online Shop gibt es aktuell das Produkt, wo das Santa Baby Lippenpeeling 8,95 EUR für 20 g gekostet hat.
Wie alle Weihnachtsprodukte ist auch dieses Produkt limitiert und wird nach den Weihnachtstagen sicherlich wieder aus den Regalen verschwinden. Wer also selber nun noch eins ergattern möchte für sich selbst oder zum verschenken, der sollte sich ein wenig beeilen, bevor es ausverkauft sein könnte.

IMG_5195


*der aufgedruckten Produktbeschreibung entnommen

Kommentar verfassen