Outfit Lila: Bequem durch den Sommer in sanften Tönen

-Werbung –

Sommer, Sonne, Farbenrausch – doch es muss nicht immer direkt Colour blocking sein. Farbenfroh geht auch ganz einfach mit Erd- und Pastelltönen.

Denn sind wir mal ehrlich: Farben sind Farben, bunt ist bunt, das muss nicht immer in den Augen brennen.

0518_RF_Outfit lila-007Bei meinem hellen Hautton gefällt mir besonders gut ein sattes, aber trotzdem gedecktes Khaki. Weshalb mir das knielange Jerseykleid mit dem naturweißen Pünktchen sofort gefallen hat, als ich es sah.

Die halbtallierte Passform schmeichelt meiner ohnehin schmalen Taille und meinen Kurven dazu noch ganz wunderbar. Derart weiblich geschnittene Kleider finde ich nur noch selten, weswegen die Freude umso größer ist, wenn ich sowas finde.
Der weiche Baumwoll-Jersey trägt sein Übriges dazu bei, dass er sich wie eine zweite Haut an mich schmiegt. Die kurzen Ärmel und der nicht allzu tiefe Ausschnitt machen das Outfit sowohl Sommer- als auch Bürotauglich. Denn obwohl das Kleid super schick und gut angezogen ausschaut, ist es schlichtweg locker und bequem.

Denn was möchte man mehr bei warmen Wetter als sich rundum wohl zu fühlen in dem was man trägt.

Und der Clou schlechthin bei diesem Kleid: es hat Taschen!
Ein Kleid mit vernünftigen Taschen, das ist so genial. Jeder Rock und jedes Kleid sollten immer Taschen haben. Unbedingt.

0518_RF_Outfit lila-006a

Lila – der kleine Bruder von Ultra Violet

Da Khaki zwar super schön und total mein Ding ist, ist es doch eher eine gedeckte Farbe, die nicht unbedingt Sommer schreit. Ein farblicher Tupfer, wie zum Beispiel lila, ergeben ein zauberhaften, ruhiges Sommer-Outfit und komplettiert den Look.

Das zarte Lila der Kompression drängt sich dabei nicht in den Vordergrund, obwohl es sich ganz klar vom Khaki absetzt.

Um den Look abzurunden, habe ich mich für ein paar weiter lila Accessoires entschieden, wie die ansonsten schlichte Sonnenbrille mit transparentem Gestell, aber intensiv leuchtenden Gläsern. Ein paar gemütliche Schuhe, farblich passend zur Kompression, an die Füße und fertig ist der Look. Ganz einfach und völlig unkompliziert.
Genau so soll ein Sommer Outfit doch sein. Easy und super bequem.

Immerhin ist 2018 Ultra violet (18-3838) die Pantone Trendfarbe des Jahres, weswegen meiner Meinung nach, lila in keinem Outfit fehlen darf – wenn man es tragen kann und mag.

0518_RF_Outfit lila-009a

Schick muss nicht kompliziert sein

Das neue florale Fashion-Element peppt eure Kompression spielerisch auf, wirkt weiblich und passt perfekt zum Sommer, wenn um einen herum alles blüht und grünt. Die aufsteigende Ranke streckt dazu noch das Bein und lässt es dadurch länger und leicht schmaler wirken.

Wer obendrein mit der Sonne um die Wette strahlen will, kann sich als Verstärkung ein paar funkelnde Accessoires an seine Seite holen. Perfekt abgestimmt passt der auffällige Ring und die glitzernden Ohrringe von Konplott zur Strumpfhose, ohne dem Outfit selbst die Show zu stehlen.

So lässt es sich wunderbar bequem und trotzdem super schick in der Sonne entspannen. Egal ob im Büro, im Biergarten oder einfach beim Bummeln und Eisessen in der Stadt. Gemütlich in sanften Farben durch den Sommer geht immer und überall – auch mit Kompression.

0518_RF_Outfit lila-002


Dir gefällt was du siehst?

Die Shop-Links zum Outfit findest du hier:

Kleid: Boden
http://www.bodendirect.de/de-de/damen-kleider/casualkleider/j0148/damen-phoebe-jerseykleid
Jacke: Mango (nicht mehr erhältlich)
Ring: Konplott
https://www.konplott.com/shop/magic-fireball/4ring/5450543335339?language=de_DE&country=DE
Sonnenbrille: Asos (ähnlich)
http://www.asos.de/asos/asos-runde-sonnenbrille-mit-metallbugeln-in-kristall-und-blauen-flachen-glasern/prd/9049113?clr=l%C3%B6schen&SearchQuery=sonnenbrille&gridcolumn=3&gridrow=1&gridsize=4&pge=2&pgesize=72&totalstyles=130
Schuhe: Zalando
https://www.zalando.de/toms-alpargata-slipper-purplesoft-lilac-to311e01h-i11.html

Dieses Outfit ist in Kooperation mit medi entstanden.

Bilder: Britta Matschulat

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.